Abschlussbericht 2019

 

DIE TOUR IM ÜBERBLICK

Vom 30.09. - 12.10.2019 tourten drei Medienpädagogik-Teams von medien.rlp - Institut für Medien und Pädagogik e.V. durch Rheinland-Pfalz, um an außergewöhnlichen Plätzen in kinolosen Gemeinden, Kindern und Jugendlichen diese besonderen und magischen Filmerlebnisse zu ermöglichen. Auch 2019 hat die Kinder- und Jugendfilmtour "Popcorn im Maisfeld" wieder gezeigt, dass das Konzept "Kino an ungewöhnlichen Orten" nach wie vor mit großer Freude angenommen wird. Insgesamt besuchten in diesem Jahr 487 junge Kinobesucher*innen die Kinoveranstaltungen und tauchten in die Welt des Erlebniskinos ein.

Und so machten die drei Teams in diesem Jahr u.a. in einer Bücherei, einer Feuerwehr, einem hinstorischen Sägewerk, einer Straßenmeisterei, einem Flugplatz-Hangar, auf dem Bauernhof, in einem Limeskastell und einem Angelsportverein Halt.

Nicht fehlen durfte natürlich die obligatorische Tüte Popcorn, die jede*n Besucher*in zu Beginn des Films am Eingang bekam. Im Anschluss an die Filme konnten die jungen Kinofans beim kreativen Filmgespräch ihre Eindrücke schildern, spannende Szenen aufarbeiten und gegebenenfalls Fragen zum Film stellen. Die damit verbundenen pädagogischen Begleitaktionen wurden gemeinsam mit der Jugendarbeit vor Ort passend zu Film und Ort gestaltet. Beim Kreativangebot in der Kulturgießerei, dem Basteln von bunten Regenmachern, beim Stockbrot backen, einer Erlebnisführung durch die Straßenmeisterei und vielem mehr wurde den Kindern und Jugendlichen anschaulich der Film und dessen Umgebung greifbar gemacht.

Das Kinder- und Jugendfilmtour-Team von medien.rlp bestand 2019 aus Annika Müller, Thea Rohn, Stefanie Kunze sowie Simon Schmitz der drei Geschäftsstellen Mainz, Trier und Koblenz. Nicht zuletzt auch mit der tatkräftigen Unterstützung von zahlreichen, engagierten jugendlichen Helfer*innen und Jugendpfleger*innen vor Ort konnten dann insgesamt 20 Kinoveranstaltungen umgesetzt werden. Ein geplanter Termin musste aufgrund von zu geringen Anmeldezahlen in diesem Jahr leider abgesagt werden.

Um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen das Erlebnis "Kino an außergewöhnlichen Orten" zu ermöglichen, hatten auch in diesem Jahr wieder alle jungen Besucher*innen freien Eintritt. Damit dies so bleibt, braucht es starke Partner und Förderer. Mit Unterstützung vom „Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz“, sowie der „Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest“, heißt es hoffentlich auch im kommenden Jahr wieder:
„3..2..1 Film ab!“


DIE TERMINE

Insgesamt haben 20 Termine im Rahmen von Popcorn im Maisfeld stattgefunden. Mehr Infos zu den Terminen gibt es mit Klick auf den jeweiligen Ort in der Tabelle. 

OrtDatumTeilnehmer*innen
Saarburg                         30.09.2019     13
Kusel01.10.201914
Weilerbach01.10.201997
Bann02.10.201915
Germersheim02.10.20195
Neuerburg04.10.201920
Bellheim04.10.20197
Pohl04.10.201920
Kirchberg05.10.201943
Grafschaft06.10.2019ausgefallen
Ochtendung07.10.201915
Plaidt08.10.201926
Idar-Oberstein08.10.201916
Bambergerhof09.10.201935
Bad Neuenahr-Ahrweiler    09.10.201950
Planig10.10.20198
Birkenfeld10.10.201920
Remagen10.10.201926
Niederkirchen11.10.20197
Sohren11.10.201920
Landau12.10.201930

 

PRESSESPIEGEL

Stimmen, Eindrücke und Erfahrungen zu einzelnen Terminen aus der örtlichen Presse gibt es hier (klick!).